Was spricht man in Costa Rica?

Amtssprache in Costa Rica

Die Amtssprache in Costa Rica ist Spanisch. Grundkenntnisse im Spanischen sind daher sicherlich von Vorteil und erleichtern die Kommunikation, zum Beispiel um mit den einheimischen Ticos ein paar Sätze austauschen zu können. Als Individualtourist bietet es sich an vorher einen Spanisch-Sprachkurs zu besuchen, in dem die Grundlagen der spanischen Sprache vermittelt werden.

Die meisten Ausflüge und Veranstaltungen in Costa Rica werden aber auch in englischer Sprache angeboten (hauptsächlich im karibischen Bereich). Die vielen Restaurants am Straßenrand bieten sogar Speisekarten im Englischen an.

Auch wenn immer mehr Deutsche nach Costa Rica auswandern, so ist die deutsche Sprache noch nicht so weit verbreitet.